Neurosciences

Dauer:
2 Jahre
Sprache:
Englisch
Zulassung:
  1. Bachelorabschluss (Universität) in Biologie, Biomedizin oder Psychologie mit einem Profil in biologischer Psychologie oder Neuropsychologie (oder ein BSc in einem eng verwandten Fach wie z. B. Bewegungswissenschaften, Künstliche Intelligenz oder Medizin).
  2. GPA von 7,5 oder höher (oder das internationale Äquivalent, z. B. ein B+ oder ein GPA von 3,5)
  3. Mindestens Note 8 (oder internationales Äquivalent, z. B. ein A oder GPA von 4,0) für beide Bachelorarbeiten und neurowissenschaftliche Kurse
  4. Zwei Empfehlungsschreiben
  5. Ein Motivationsschreiben, das ein aktives Interesse an Forschung der Neurowissenschaften und klare Ideen für eine zukünftige Karriere in den Neurowissenschaften darlegt
  6. Nachweis ausreichender Englischkenntnisse (TOEFL, IELTS, etc.)
Hinweis

Bewerbungsschluss: 1. Juni  (1. April, falls Unterkunft benötigt wird)

Studiengebühren: für Studierende aus EU/EEA-Staaten 1.984 € pro Jahr

Worum geht's im Studium

Neurosciences: Studiere die Komplexität des Gehirns

Behalte einen klaren Kopf

Gehirnerkrankungen, besonders neurodegenerative und geistige Erkrankungen, gehören zu den verbreitetsten und besonders schwächenden Krankheiten unserer Zeit. Sie werden üblicherweise durch das Zusammenspiel von Umweltfaktoren und genetischen Variationen mehrerer Gene verursacht, welche derzeit von großen internationalen Projekten kartiert werden. Zukünftige Hirnforschung konzentriert sich daher auf integrative Projekte als nächsten Schritt der Charakterisierung dieses komplexen Umwelt/Genetik-Zusammenspiels und erforscht, wie dieses in Hirnfunktion und/oder Erkrankung umgesetzt wird. Um erfolgreich zu sein benötigen wir eine neue Generation von Neurowissenschaftlern, die fähig sind, Informationen aus Genen und Proteinen in Synapsen und von Netzwerken zu komplexen Hirnfunktionen und -dysfunktionen zu integrieren. Bist du bereit für diese Herausforderung?
 
Die Mission des Neuroscience Campus Amsterdam ist, das Gehirn und seine Erkrankungsmechanismen durch eine integrative Herangehensweise zu erforschen. Wir wenden einen systembiologischen Ansatz des Gehirns an, in dem Klinikärzte und klinische Forscher Seite an Seite mit Neurowissenschaftlern, Genforschern, Psychologen, Biophysikern und Statistikern arbeiten. Der Neuroscience Campus Amsterdam ist derzeit die größte neurowissenschaftliche Forschungsgemeinschaft auf einem niederländischen Campus. Wir konzentrieren uns auf molekulare Neurobiologie, von Biophysik, Genetik, Genomforschung und Systembiologie der Synapsen bis hin zu Erblichkeit und der genetischen Basis der Gehirnfunktionen.

Der Studiengang kurzgefasst

Der Studiengang bietet dir das Wissen, die Fähigkeiten und das Verständnis, die du brauchst, um als Experte im Bereich der Neurowissenschaften zu agieren – eine selbstständige Fachkraft, die ein passender Kandidat für eine Doktorandenstelle ist. Nach Abschluss des Studiums wirst du eine kritische wissenschaftliche Vorgehensweise und Kenntnisse der ethischen und gesellschaftlichen Aspekte der Neurowissenschaften entwickelt haben.
Der Master in Neurosciences ist ein zweijähriger Vollzeitstudiengang, der vollständig auf Englisch unterrichtet wird. Er besteht auf Vorlesungen, Forschungsseminaren, Gruppenarbeit, Demonstrationen, Laborbesuchen und Praktika.

Erstes Jahr

Das erste Jahr besteht auf vorgeschriebenen Kursen, um dir umfassende Grundkenntnisse der relevanten Fächer zu verschaffen. Nach diesen Kursen folgt ein fünfmonatiges Praktikum. Du hast eine große Auswahl an Praktikumsplätzen, innerhalf der Vrije Universiteit Amsterdam und bei angehörigen Instituten.

Zweites Jahr (Forschungsspezialisierung)

Das zweite Jahr besteht aus optionalen Kursen, um dein Wissen in bestimmten Bereichen auszuweiten. Wir haben sechs Wege konstruiert, die dir den perfekten Start als Forscher in einem bestimmten Bereich der Neurowissenschaften verleihen:
  • Neurogenomforschung
  • Neurophysiologie
  • Tierverhalten und Systemneurowissenschaften
  • Verhaltens- und medizinische Genomforschung
  • Psychophysiologie
  • Klinische Neurowissenschaften

Neben diesen Wegen kannst du dir dein eigenes Set von 4 optionalen Kursen zusammenstellen.
Während der letzten sechs Monate des Studiengangs wirst du dein zweites Praktikum absolvieren. Wir ermutigen dich dazu, dieses außerhalb der Vrije Universiteit Amsterdam zu machen, wenn möglich bei einem ausländischen Institute.

Berufsaussichten nach dem Studium

Der Großteil (70%) der Absolventen des Masterstudiengangs Neurosciences setzen ihr Studium als Doktorand entweder an der Vrije Universiteit Amsterdam oder an einem anderen akademischen Institut in den Niederlanden oder im Ausland fort. Ein PhD bereitet dich auf Positionen in folgenden Bereichen vor:
  • Eine Spitzenposition an einer Universität
  • Ein Forschungsinstitut wie das Netherlands Institute for Neuroscience
  • Im Unternehmenssektor mit Firmen wie Solvay, Philips Duphar, Janssen Pharmaceutica oder Organon

Studieren an der Vrije Universiteit Amsterdam

Die Vrije Universiteit Amsterdam ist eine renommierte Universität, die 1880 gegründet wurde.
Die Universität befindet sich im lebhaften Amsterdam, einer der multikulturellsten Städte der Welt mit der größten Anzahl von Studenten in den Niederlanden. Der Campus ist umgeben von dynamischen und schnell wachsenden Geschäftsbezirken mit über 700 Unternehmen.
 
Mit mehr als 23.000 Studenten, davon 3.000 internationale, führt die Universität innovative Forschung über Probleme von großer gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Bedeutung durch. Die Vrije Universiteit Amsterdam ist mit Forschung und Lehre ein wesentlicher Akteur in vier zentralen, interdisziplinären Feldern gesellschaftlicher Entwicklung: Human Health und Life Sciences, Science for Sustainability, Connected World und Governance for Society. Als Student wird dir dies dabei helfen, Grenzen wissenschaftlicher Fächer zu überschreiten, dich mit der Gesellschaft auseinanderzusetzen und nach greifbaren Lösungen für eine bessere Welt zu suchen. Die Vrije Universiteit Amsterdam schätzt Vielfalt, - egal ob in Kultur, Überzeugung, Nationalität, Vorbildung - als Innovationsquelle und besondere Stärke.

Interessengebiet

Gesundheit und Bewegung


Weitere Informationen zu den Studiengebühren.
 

Kontakt

E-Mail: admissionsfels@vu.nl
Website: www.vu.nl/neurosciences
 
Weitere Informationen gibt es auf www.vuamsterdam.com

 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)