Oncology

Dauer:
2 Jahre
Sprache:
Englisch
Zulassung:
  1. Bachelorabschluss einer Universität in Biomedizin, Biotechnologie oder verwandten Lebenswissenschaften
  2. Grundwissen über Onkologie und Immunologie auf Bachelorniveau
  3. Laborerfahrung (in Onkologie von Vorteil)
  4. Nachweis ausreichender Englischkenntnisse (TOEFL, IELTS, etc.)
  5. Assessment (schriftlich oder per Skype)
  6. Motivationsschreiben und zwei Empfehlungsschreiben
Hinweis

Bewerbungsschluss: 1. Juni (1. April, falls Unterkunft benötigt wird)
Studiengebühren: EU/EEA-Studenten 1.984 € pro Jahr
Worum geht's im Studium

Krebs ist weltweit die häufigste Todesursache und die Häufigkeit nimmt wegen der längeren Lebensdauer der Menschen weiterhin zu. Dieser Forschungsmaster konzentriert sich auf das Verständnis der molekularen Mechanismen, die hinter dem Wachstum von Krebs stecken, welchen Effekt diese Krankheit auf das Leben des Patienten hat sowie die Einflüsse der Risikofaktoren. Während des Studiums lernst du alles über die Wege, die zur Krebserkrankung führen und ihren Verlauf beeinflussen sowie über die Ziele onkologischer Behandlung.

Du hast den biomedizinischen Hintergrund und hast Interesse daran, in einem fächerübergreifenden Umfeld zu arbeiten?
Magst du es, mit Leuten zu arbeiten, die sich gegenseitig herausfordern um die besten Resultate zu erhalten?
Verleitet dich die Auswirkung von Krebs auf das Leben eines Patienten dazu, diese Krankheit zu bekämpfen?
Wenn ja, dann ist der Master in Oncology genau richtig für dich!
 

Der Masterstudiengang Oncology ist darauf ausgerichtet, (bio-) medizinisch orientierte und verwandte Bachelor in Lebenswissenschaften auszubilden, um selbstständige Forscher mit umfassendem Wissen im Bereich der Onkologie zu werden. Studenten aus verschiedenen Kultur- und Bildungshintergründen arbeiten zusammen in der Gruppe, um ihr Masterstudium abzuschließen. Weiter unten findest du drei Beispiele für Karriererichtungen, in die dich dieser Studiengang führt.

Mit einem Hintergrund in Biomedizin oder Lebenswissenschaften kannst du dein Wissen in einer Vielfalt von wissenschaftlichen Fragen in der Onkologie nutzen. Mit einem Hintergrund in Biochemie oder Biophysik kannst du dein Wissen in der Onkologie anwenden und an den Herausforderungen im Bereich der bildgebenden Verfahren für die frühzeitige Diagnose und Nachbehandlung anwenden. Mit einem Hintergrund in Medizin kannst du an interdisziplinärer onkologischer Forschung arbeiten und so dein Wissen erweitern und deine Fähigkeiten verbessern.
 
Das Ziel des Studiengangs ist es, die einzigartige Kombination der translationalen onkologischen Forschung an die nächste Generation von Studenten zu vermitteln. Du wirst in einem herausfordernden Umfeld von Experten dieses Bereichs in hochmodernen Techniken der Krebsforschung und Therapie ausgebildet.
 

Der Studiengang Oncology kurzgefasst

Der Masterstudiengang Oncology bietet dir Herausforderungen mit viel Freiheit, dich zwischen einer Reihe von hervorragenden  Forschungsgruppen für Praktika und spezialisierten Masterkursen zu entscheiden. Der Studiengangskoordinator berät dich während deiner Karriereentwicklung und hilft dir dabei, den Studiengang nach deinen Interessen zu gestalten. Der Studiengang dauert 2 Jahre (120 ECTS) und wird komplett auf Englisch unterrichtet.
 
Der Studiengang besteht aus Pflichtkursen, optionalen Kursen, Literaturstudien und zwei Forschungspraktika. Du hast die Möglichkeit, dein großes Praktikum bei einem unserer internationalen Partner zu absolvieren.
 

Berufsaussichten nach dem Studium

Nach erfolgreichem Abschluss deines Studiums erhältst du den Titel Master of Science (Msc). Das Ziel unseres Research Masters ist es, dich mit dem Wissen und den Fähigkeiten auszustatten, die du benötigst, um Doktorand zu werden. Ca. 75% unserer Studenten beginnen mit einem Doktorandenstudium. Natürlich haben auch andere Arbeitgeber wie Biotech-Firmen, politische Entscheidungsträger und pharmazeutische Firmen Interesse an vielseitigen Studenten mit deinem Hintergrund.

Studieren an der Vrije Universiteit Amsterdam

Die Vrije Universiteit Amsterdam ist eine international renommierte Universität, die 1880 gegründet wurde.
Die Universität befindet sich im lebhaften Amsterdam, einer der multikulturellsten Städte der Welt mit der größten Anzahl von Studenten in den Niederlanden. Der Campus ist umgeben von dynamischen und schnell wachsenden Geschäftsbezirken mit über 700 Unternehmen.
 
Mit mehr als 23.000 Studenten, davon 3.000 internationale, führt die Universität innovative Forschung über Probleme von großer gesellschaftlicher und wissenschaftlicher Bedeutung durch. Die Vrije Universiteit Amsterdam ist mit Forschung und Lehre ein wesentlicher Akteur in vier zentralen, interdisziplinären Feldern gesellschaftlicher Entwicklung: Human Health und Life Sciences, Science for Sustainability, Connected World und Governance for Society. Als Student wird dir dies dabei helfen, Grenzen wissenschaftlicher Fächer zu überschreiten, dich mit der Gesellschaft auseinanderzusetzen und nach greifbaren Lösungen für eine bessere Welt zu suchen. Des Weiteren schätzt die Vrije Universiteit Amsterdam Vielfalt - egal ob in Kultur, Überzeugung, Nationalität, Vorbildung als Innovationsquelle und als besondere Stärke.
 

Interessengebiet

Gesundheit und Bewegung


Weitere Informationen zu den Studiengebühren.

Kontakt 

E-Mail: admissionsvumc@vu.nl
Website: www.vu.nl/oncology
 
Weitere Informationen gibt es auf www.vuamsterdam.com
 
Broschüre per Email zusenden lassen oder Frage stellen!

Hier kannst du uns oder der Universität eine Frage stellen. Damit die Uni dir antworten kann, leiten wir deine Anfrage dorthin weiter. Du erhältst mit unserem monatlichen Newsletter viele Tipps zum Studium. Darüber hinaus geben wir deine Daten nicht weiter.

*
*
*
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu und habe diese gelesen. (Pflichtfeld)